Gemüseschneider “Genius Nicer Dicer Smart”

Die Firma Genius vertreibt viele Varianten von Gemüseschneidern, wobei wir und hier nur auf die 10teilige “NIcer Dicer Smart” Variante beziehen. Der “Nicer Dicer” ist ein innovativer Küchenhelfer, der mitunter auch für das Schneiden von Pommes verwendet werden kann. Im Gegensatz zu vielen andern Pommesschneidern hat dieser keinen Hebel, so dass man deutlich mehr Kraft beim Schneiden der Kartoffeln aufwenden muss, als bei Hebelgeräten. Nicht desto trotz bietet der “Nicer Dicer” mit seinen zahlreichen verschiedenen Aufsätzen auch die Möglichkeit, neben anderen Obst- und Gemüsesorten, auch Kartoffeln in Stifte zu schneiden.

Faktencheck

Marke: Genius
Gerätename: Nicer Dicer Smart
Material: Kunststoff
Größe: 26.2 x 15 x 12.4 cm
Gewicht: ca. 1 kg (inkl. Aufsätze)
Eignung: Für den Gelegenheitsnutzer
Reinigung: Für die Spülmaschine geeigent
Preis: ca. 40 Euro
Lieferumfang: Box, Schneidguthalter, mehrere Messereinsätze, Deckel, Auffangblätter, Sparschäler, Abdeckung für Messereinsätze

Nicer Dicer 10 teilig
Bildquelle: Amazon.de, Genius Store

Was das Schneiden von Gemüse und Obst angeht, ist der Gemüseschneider “Genius Nicer Dicer” wirklich super und absolut empfehlenswert. Dank der zahlreichen Aufsätze ist er wirklich ein Multitalent, wenn es darum geht, Gemüse und Obst in Streifen, Stifte oder Würfel zu schneiden. Er erfüllt die Funktion eines Zerkleinererers, Gemüsehobels und Streifenschneider in einem. Für das regelmäßige Schneiden von Pommes ist ein Hebelgerät besser geeignet, da der Kraftaufwand dabei deutlich geringer ist.

Für alle, die nur gelegentlich Pommes schneiden, gleichzeitig aber ein Gerät mit zahlreichen Schneidfunktionen für Obst und Gemüse in einem suchen, können wir den “Nicer Dicer” absolut empfehlen. Dieser Multischneider ist ein Allround-Talent und zudem noch platzsparend.

Die Redaktion von Pommesschneider.net

Genius “Nicher Dicer” Video

Leider haben wir kein eigenes Testvideo vom “Nicer Dicer”. Aus diesem Grund zeigen wir euch ein Werbevideo der Genius GmbH.

Verarbeitung des Gemüseschneiders

Im Vergleich zu andern Gemüseschneidern scheint uns die Verarbeitung des “Nicer Dicer” sehr hochwertig. Beim Zusammenbauen waren wir überzeugt von der robusten Bauweise und der mühelosen Kombination der einzelnen Schneidelemente. Es gibt keine scharfen Kanten und die Einsätze rasten problemlos auf dem Auffangbehhälter ein. Dieser hat auf der Unterseite vier Gummifüße, wodurch er einen sicheren Stand hat und auf der Arbeitsfläche nicht wegrutscht. Die präzisionsgeschliffenen Klingen bestehen aus rostfreiem Edelstahl in GNOX-Qualität und sind messerscharf.

Handhabung des “Nicer Dicer”

Der Gemüseschneider ist denkbar einfach in der Handhabung. Je nachdem ob man Gemüse hobeln, in Stifte schneiden oder in Würfel zerkleinern will, setzt man den passenden Einsatz in die Auffangschale. Für das Schneiden von Pommes Frites sezt man den Streifenschneider ein, legt die gewaschene Kartoffel auf das Schneidgitter und drückt sie mit dem Schneidguthalter durch die Klingen. Der Schneidguthalter bewahrt die Finger vor Verletzungen und ermöglicht, dass die Kartoffel komplett durch das Gitter gedrückt wird. Dank der Auffangbehälter kann das Schnittgut direkt in diese hineingeschnitten werden, wodurch man sauber arbeiten kann. Die Gummifüße an der Unterseite sorgen für einen festen Stand und dank der passenden Frischhaltedeckel kann man das Schnittgut auch erstmal beiseitestellen.

Kann der “Nicer Dicer” auch Süßkartoffeln schneiden?

Wir haben versucht Süßkartoffeln mit dem Gemüseschneider in Stifte zu schneiden und es ist uns merklich schwer gefallen. Nur mit erheblichem Kraftaufwand konnten wir zuvor klein geschnittene Süßkartoffeln durch den Schneiden drücken. Daher ist er aus unserer Sicht der “Nicer Dicer” nicht wirklich gut geeignet, um Süßkartoffel-Pommes zu schneiden.

Vor- und Nachteile des Gemüseschneiders von Genius

Vorteile

  • Sehr vielseitig nutzbar
  • Sülmaschinenengeeignet
  • Einfach zu zerlegen
  • Einfach in der Handhabung
  • mehrere austauschbare Einsätze
  • Frischhaltebox
  • Gut zu reinigen
  • Selbstreinigungsfunktion

Nachteile

  • Kraftaufwand beim Schneiden von Kartoffeln
  • Schneidet harte Gemüsesorten nur mit erheblichem Krafteinsatz

Pflege und Reinigung des “Nicer Dicer”

Die Reinigung und Pflege des Gemüseschneiders ist super einfach. Es gibt eine sogenannte Selbstreinigungsfunktion im Schneid-Deckel die über einen “Push-Butten” bedinet wird. Durch Drücken dieses Knopfes werden alle übrig gebliebenen Schneidreste aus dem Gerät herausgedrückt. Ansosten kann man die alle Teile in die Spülmaschine geben, wobei wir davon abraten die Messer darin zu reinigen. Damit die Schneidkraft so lange wie möglich erhalten bleibt, sollte man die Messer besser per Hand unter fließendem Wasser sauber machen.

Bestellung und Lieferung des “Nicer Dicer Smart” von Genius

Bestellt haben wir das Gerät bei Amazon.de und schon ein paar Tage nach der Bestellung kam der Gemüseschneider gut verpackt und unversehrt bei uns an. Wir haben uns für das 10teilige Set entschieden. Darin enthalten sind:

  • Schneiddeckel
  • Messereinsatz für mittlere Würfel/ Stifte oder Viertel
  • Messereinsatz für große Würfel/ Stifte oder Scheiben/ Streifen
  • Messereinsatz für kleine Würfel/ Stifte oder Scheiben/ Streifen
  • Teilabdeckung für die Messereinsätze
  • Hobel-Einsatz inkl. Klingenschutz
  • Schneidguthalter für Hobel-Einsatz
  • Auffangbehälter (0,8 l)
  • Frischhaltedeckel
  • Sparschäler

Hinweis: Aktualisierung am 26.09.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.